Aktuelle Mitteilungen

St. Martins Pferd sorgt für Aufregung in Schöffengrund

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 13. November 2014 eingegeben

Viel Trubel gab es am 12. November 2014 im Seniorenzentrum Schöffengrund in Schöffengrund-Schwalbach. Die Kinder vom Kindergarten „Mosaik“ kamen zu Besuch, um mit den Bewohnern der Einrichtung gemeinsam Laterne zu laufen. Natürlich wurden auch extra einstudierte Lieder zusammen gesungen. Gegen die Kälte gab es für die Erwachsenen den ersten Glühwein des Jahres und die Kinder bekamen einen warmen Punsch. Ein Highlight des Abends war der extra engagierte Sankt Martin, der auf einem waschechten Pferd angeritten kam und für große Aufregung sorgte. „Solche gemeinsamen Aktionen sind sowohl für unsere Bewohner als auch für die Kindergartenkinder eine spannende Abwechslung“ erklärt Heinz de Buhr, der die Einrichtung leitet. „Wir freuen uns schon auf die nächsten Aktivitäten.“

12. November 2014: Laternelaufen in Schöffengrund

 
 

Ihr Ansprechpartner

Julian Valentino Schuschat

Julian Valentino
Schuschat

Unternehmens-
kommunikation
0421 / 537 93-252
0421 / 537 93-260