Pflegeliga gratuliert Haus „Cappeln“

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 09. Oktober 2013 eingegeben

Gestern überreichte Detlef Klemme, Vorstandsvorsitzender des Vereins Pflegeliga e.V., eine Urkunde mit einem lachenden Smiley an das Haus „Cappeln“. Grund für die Auszeichnung ist die hohe Zufriedenheit der Bewohner. Rund die Hälfte von ihnen wurden, zum Teil anonym, von der Pflegeliga befragt: Wie abwechslungsreich ist der Speiseplan? Wie sieht die Betreuung nebst Freizeitangeboten aus? Werden Angehörige in die Arbeit der Pflegeeinrichtung eingebunden und wie umfangreich ist die Beratung und Information im Haus? Funktioniert das Beschwerdemanagement? Der grüne Smiley auf der Urkunde zeigt, dass all dies zur Zufriedenheit der Bewohner ausfällt.

Das Haus „Cappeln“ gehört zu den ersten 300 Pflegeeinrichtungen in Deutschland, deren Bewohner befragt werden. Ziel des Vereins Pflegeliga e.V. ist es, Strukturen zur Verbesserung der Lebens- und Pflegesituation von Senioren zu schaffen.