Jede Menge los am Pflegezentrum Arsten

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 19. Mai 2016 eingegeben

Die Tagespflege und das Pflegezentrum Arsten veranstalteten am Donnerstag, 12. Mai 2016, einen gemeinsamen Tag der offenen Tür für Besucher und Interessenten. Zwar werden Besichtigungen und Beratungen das ganz Jahr über angeboten, doch an diesem besonderen Tag lockten kunterbunte Luftballon-Girlanden über den Eingängen die Besucher in die beiden Einrichtungen.
Mit einem Rollstuhlrad und einem Parallel-Tandem von der Firma Van Raam aus Varsseveld (Niederlande) zog Anja Krause, die Pflegedienstleitung aus der Tagespflege Arsten, gemeinsam mit ihren mitfahrenden Tagespflegegästen auf dem Heukämpendammplatz und in den umliegenden Straßen viele neugierige Blicke auf sich. Auch die Mitarbeiter der Sozialen Betreuung aus dem Pflegezentrum Arsten nutzten das sommerliche Wetter und drehten mit begeisterten Bewohnern der Einrichtung die eine oder andere Runde. Kalte Getränke sorgten im Anschluss für eine willkommene Erfrischung.
Ein weiteres Highlight: Unter den Besuchern, die am selbst entworfenen Gedächtnis-Training-Quiz teilnahmen wurden zwei Gutscheine von Amazon verlost.
Im kommenden Jahr werden sich die Tagespflege und das Pflegezentrum wieder etwas einfallen lassen, um am internationalen Tag der Pflege über das Arbeiten und Leben in Pflegeheimen zu informieren und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten, so die Einrichtungsleiterin Beate Detzkeit.