Aktuelle Mitteilungen

Spannende Ostereiersuche im Haus „Rotbuche“

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 17. März 2016 eingegeben

Am 16. März 2016 waren die Kinder aus dem Kindergarten Arsten in das Haus „Rotbuche“ zum Ostereiersuchen eingeladen. In fröhlicher Stimmung begrüßten die Kinder aus der Hasen-, Kaninchen- und Igelgruppe die Bewohner der „Rotbuche“. Anschließend wurde im Garten nach den versteckten Osternestern gesucht. Sowohl für die Kinder als auch für die Bewohner war die Schatzsuche ein riesen Spaß. Damit alle Osterüberraschungen gut transportiert werden konnten, wurde die Beute erst einmal gemeinsam mit Einrichtungsleiterin Kerstin Malnati in einen extra großen Osterkorb verfrachtet. Nach einem heißen Kakao sangen die Kinder zum Abschied noch ein wunderschönes „Dankeslied“ und schleppten dann gemeinsam den großen Korb in ihre Kita.

16. März 2016: Spannende Ostereiersuche