Wintergrillen in Eschershausen

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 24. Februar 2016 eingegeben

In der Wilhelm-Raabe-Residenz in Eschershausen gehört diese Veranstaltung schon zur alljährlichen Tradition: Das Wintergrillen. Wenn die Temperaturen um den Gefrierpunkt liegen, wird in der Seniorenresidenz der Grill angefeuert, um knackige Würstchen und saftige Steaks im Freien zuzubereiten. „Für die Bewohner ist es immer wieder ein Vergnügen“, berichtet Einrichtungsleiter Dirk Wallmeier. „Und wem es noch zu kalt ist, bekommt sein Grillgut im warmen Speiseraum.“