Aktuelle Mitteilungen

Eine Kohltour rund um die Rotbuche

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 05. Februar 2016 eingegeben

Das Bremer Wetter zeigte sich am Donnerstag, 4. Februar 2016, nicht von seiner besten Seite. Getreu dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter nur die falsche Kleidung“, trotzten die Bewohner und Mitarbeiter der Witterung. Der Rundlauf um das Haus „Rotbuche“ in Bremen-Arsten, samt kleiner Spielchen, sorgte für gute Stimmung und wärmte die Teilnehmer auf. Nach dem ausgedehnten Gang wurden die Spaziergänger vom Team der Hauswirtschaft mit dampfendem Grünkohl, würzigen Kochwürstchen und heißem Pinkel versorgt. „Die traditionelle Polonäse durfte natürlich auch nicht fehlen“, berichtet Einrichtungsleitung Kerstin Malnati.

4. Februar 2016: Unterhaltsame Kohltour mit köstlichem Essen