Ein positiv-verrückter Freitag in Ahlerstedt

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 08. Februar 2016 eingegeben

Einen Freitag im Monat findet in der Seniorenresidenz am Auetal in Ahlerstedt eine ganz besondere Veranstaltung statt. Am „total verrückten Freitag“ verkleiden sich die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung zu einem vorher abgestimmten Motto und sorgen für zusätzliche Heiterkeit in der Seniorenresidenz.

Am letzten Freitag im Januar hieß das Motto: "Bad Taste – Freunde des schlechten Geschmacks, vereinigt euch". Ob Blouson-Trainingsanzug mit lila Leggings oder eine violette Perücke – die Mitarbeiter scheuten keine modischen Experimente.

„Diese besondere Veranstaltung ist eine schöne Unterhaltungen für die Bewohner und die Mitarbeiter“, berichtet Constance Schwarz, die die Einrichtung leitet. Sie weiß, dass solche Aktionen bei den Senioren häufig Erinnerungen an vergangene Zeiten wach rufen. Nächstes Thema soll im Februar „Après Ski“ sein, verrät Pflegedienstleiterin Jasmina Pflüger.