Aktuelle Mitteilungen

Es steht ein Piano in der Seniorenresidenz Oldendorf

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 19. Januar 2016 eingegeben

Am Freitag, 15. Januar 2015, fand in der Seniorenresidenz Oldendorf ein privates Klavierkonzert statt. Der Pianist ist in der Pflegeinrichtung ein guter Bekannter. Hans-Martin Kallenberger betreibt die Apotheke im Erdgeschoss der Senioreneinrichtung und hat dieser sein gut restauriertes Klavier aus den dreißiger Jahren als Dauerleihgabe überlassen. Darüber hinaus hat der Apotheker angeboten, einmal im Monat zusammen mit den Bewohnern und Mitarbeitern zu musizieren. „Die Veranstaltung im Dachgeschoss war gut besucht“, berichtet Dorit Liebau, Mitarbeiterin der Sozialen Betreuung in Oldendorf. „Insgesamt nutzten 25 Bewohner die Gelegenheit, um der schönen Musik zu lauschen und einige der bekannten Lieder mitzusingen.“