Aktuelle Mitteilungen

Yoga in der Kirschblüten-Residenz

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 16. Dezember 2015 eingegeben

Die Mittagsruhe kann in der Kirschblüten-Residenz in Iserlohn mit einer besonderen Form der Entspannung genutzt werden: Seit kurzem besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Yoga-Kurs. Die indische Lehre geistiger und körperlicher Übungen stärkt Körper und Geist. „Beim Yoga wird Entspannung und Bewegung kombiniert“, erklärt Svenja Trompetter-Markmann, die den Kurs leitet. Das Angebot kommt hervorragend bei den Bewohnern an. Mittlerweile hat sich eine feste Teilnehmergruppe von zehn Senioren gefunden, die sich zu den zweimal in der Woche stattfindenden Terminen einfinden und gemeinsam ihren Sport ausüben.