Seniorenresidenz am Auetal veranstaltet ein Fest für den Apfel

zurück zur vorherigen Seite   |   Artikel am 06. Oktober 2015 eingegeben

Der Apfel stand im Mittelpunkt einer Themenwoche, die die Seniorenresidenz am Auetal in Ahlerstedt gemeinsam mit Schüler-Praktikanten der Auetal Schule organisierte. Den Abschluss der interessanten Woche bildete am Donnerstag, 1. Oktober 2015, ein großes Fest mit allerlei süßen und sauren Leckereien. Neben diversen Apfelkuchen nach alten und neuen Rezepten gab es allerlei Wissenswertes rund um den Apfel zu erfahren. Darüber hinaus wurden verschiedene Apfelsorten verköstigt, leckerer Apfelsaft getrunken und zu stimmungsvoller Musik geschunkelt. Das Highlight der Woche war die Krönung des Apfelkönigs und der Apfelkönigin. Die beiden Apfel-Majestäten waren die Punktbesten eines spannenden Apfel-Quiz. „Die Bewohner waren begeistert von dem Fest und der gesamten letzten Woche“, berichtet Einrichtungsleiterin Constance Schwarz. Und auch die Schüler-Praktikanten konnten eine Menge über den Beruf der Altenpflege lernen. „Einige sagten mir, dass sie sich gut vorstellen könnten, später einmal in diesem Bereich zu arbeiten“, erzählt Schwarz.

1. Oktober 2015: In Ahlerstedt wurde der Apfel mit einem großen Fest gefeiert